Volkswagen: 4-Liter-Polo debütiert in Genf

Foto 1
Foto 2

Nach dem Drei-Liter-Lupo kommt der Vier-Liter-Polo: Auf ganz genau 3,9 Liter beziffert VW den Durchschnittsverbrauch des neuen VW Polo Blue Motion, der in Genf debütiert und im Namen die VW-Umweltschutzmarke trägt. Das Aggregat im Öko-Polo leistet 59 kW/80 PS, und als Konzession an die Umweltfreundlichkeit gibt VW einen geringfügige Verminderung der Motor-Agilität an. Die durchschnittliche Kraftstoffersparnis gegenüber einem konventionellen Motor wird mit 0,5 Litern angegeben.

Erreicht wurden die Verbrauchs- und Emissionssenkungen durch längere Getriebeübersetzungen, aerodynamische Verbesserungen und innermotorische Modifikationen. Geschaltet wird der Volkswagen über ein manuelles Fünfganggetriebe. Die Markteinführung des im spanischen Pamplona gefertigten Polo BlueMotion erfolgt in der Schweiz, Niederlande, Österreich und Deutschland im Sommer 2006.

Scroll to Top