Toyota Aygo ab Januar mit MMT-Getriebe

Foto 1

Ab Januar 2006 gibt es den kleinsten Toyota wahlweise mit manuellem Fünfgang-Schaltgetriebe oder mit dem Multi-Mode-Getriebe MMT. Die Schalt- und Kupplungsarbeit erledigen bei MMT elektro-mechanische Aktuatoren auf Basis einer elektrischen Steuereinheit. Dabei entscheidet der Fahrer selbst, ob er die Gänge manuell per Tippfunktion wechselt oder diese Arbeit der elektronischen MMT-Getriebesteuerung überlässt. Vor allem im städtischen Bereich mit häufigem Stop-and-Go-Verkehr verspricht Toyota mit dem MMT-Getriebe in der Automatik-Einstellung ein Mehr an Fahrkomfort. Der Aufpreis für das bereits aus dem Yaris bekannte Multi-Mode-Getriebe beträgt für die Version AYGO City und AYGO Club jeweils 580 Euro.

Scroll to Top