CD-Tipp der Woche

Foto 1

Kraftwerk: Minimum-Maximum. Live (EMI)

Zuerst sah es nicht so aus, als würde das mit einem Plattenvertrag für Kraftwerk noch was (siehe auch den heutigen Buchtipp). Es ging dennoch gut, und der Mut der Plattenfirma zahlte sich aus: Die Autobahn wurde zum Chartstürmer.Das war 1974 und bildete den Auftakt zu einer ganzen Hit-Serie: Das Model, Trans Europa Express, Computerwelt – die Musiker aus Düsseldorf beobachteten die Technisierung der Zeit sehr genau.

Und hielten sich selbst dabei stets bedeckt, schienen sich lediglich im (eigenen) Tonstudio zu verstecken. Live-Auftritte? Eine Seltenheit. Neue CDs? Irgendwann sicher, aber bitte nicht unter Druck. Ihr letzter Streich war die elektronische Umsetzung der Tour De France 2003.

Nun gibt es die Highlights aus 30 Jahren doch einmal live, und Minimum-Maximum gerät gewissermaßen zu einer Werkschau. Als Zwischenbilanz, nicht als eine endgültige, versteht sich.

Scroll to Top