Renault: Sondereditionen von Mégane und Scenic

Foto 1
Foto 2

Mit dem Mégane Avantage und dem Scénic Exception stellt Renault zwei neue Sondermodelle vor. Je nach Version ist ein Preisvorteil von bis zu 2.400 Euro möglich.

\x09Zur Ausstattung zählen Mittelkonsole, Umrandung des Schalthebels, Türgriffe und Handbremshebel in Soft-Touch Anthrazit. Darüber hinaus verfügt der Avantage serienmäßig über das hochwertige Comfort-Paket, elektrische Fensterheber hinten, elektrisch einstellbare und beheizbare Außenspiegel sowie Klimaanlage und Radio-CD 4 x 15 W. Alle vier Karosserievarianten (Drei-, Vier-, Fünftürer sowie der Kombi Grandtour) sind als Sondermodell Avantage verfügbar. Als Motorisierung stehen die Benziner 1.4 16V und 1.6 16V sowie die Dieseltriebwerke 1.5 dCi mit 60 kW/82 PS, 1.5 dCi mit 74 kW/101 PS und 1.9 dCi zur Wahl.

\x09Das Sondermodell Scénic Exception ist ebenso in der fünfsitzigen Karosserieversion wie auch als siebensitziger Grand Scénic erhältlich. Zur Ausstattung zählen Klimaautomatik, das schlüssellose Zugangs- und Startsystem Keycard Handsfree, das längsverschiebbare Vario-Modul zwischen den Vordersitzen, Licht an-Automatik und Regensensor.

Scroll to Top