Toyota: Formel 1 unterm Kölner Dom

Foto 1

Mit einem Showrennen in der Kölner Innenstadt demonstriert der japanische Importeur Toyota seine Kompetenz in Sachen Motorsport. Am 21. August treten die beiden Formel-1-Piloten Christiano da Matta und Olivier Panis in den aktuellen Versionen ihrer Formel-1-Renner zu einem Showrennen an. Die Rennstrecke verläuft entlang dem Mediapark in Köln auf der Erftsstraße. Von der Toyota-Zentrale in Marsdorf aus werden die erfolgreichen Motorsportfahrzeuge von Toyota, zwei Toyota Corolla WRC, zwei Fahrzeuge aus dem Yaris-Cup und der legendäre 2000 GT, eskortiert von der Polizei, in einem Auto-Corso an die Strecke geführt.
Um das ganze Spektakel herum wird es ein Showprogramm geben, angefangen von einem F1-Reifenwechsel-Wettbewerb bis hin zu Aktionen für Kinder. Der eigentliche Rennbeginn ist dann für 17.30 Uhr vorgesehen.

Scroll to Top