Sportliches X-Trail-Sondermodell von Nissan

Foto 1

Insbesonders Fahrer, die es sportlich mögen, spricht Nissan mit einem ab April erhältlichen Sondermodell des SUV X-TRAIL an.

Für den Grip auf Asphalt und die nötige Bodenhaftung sorgen Reifen in der Größe 245/45R18 mit 18-Zoll-Felgen im modernen 5-Speichen-Design. Am Heck wird der dynamische Auftritt durch einen Endschalldämpfer mit jeweils zwei 60 Millimeter großen Endrohren unterstrichen. An der Front unterscheidet sich der X-TRAIL Edition durch einen silberfarbenen Unterfahrschutz vom Serienmodell. Darüber hinaus betonen ab der B-Säule dunkel getönte Scheiben die sportliche Note. Herausziehbare Rollos für die Fondpassagiere schirmen die Sonnenstrahlen zusätzlich ab und sorgen so im Sommer für ein angenehmes Klima im Innenraum.

Das Sondermodell ist mit zwei Motorvarianten lieferbar. Neben einem 100 kW/136 PS starken und 2,2 Liter großen Common-Rail-Direkteinspritzer-Diesel steht ein 2,5-Liter-Benziner mit 121 kW/165 PS zur Wahl.Die Preise für das Sondermodell beginnen bei 31.860 Euro für einen X-TRAIL Edition Sport mit dem 2,5-Liter-Benzinmotor und enden bei 34.660 Euro für einen X-TRAIL 2,2 dCi Edition Elegance inklusive schwarzen Lederpolstern, elektrischer Sitzverstellung und Glas-Hub-Schiebedach.

Scroll to Top