Mit Mitsubishi zur “Dakar Rallye”

Beitragsbild
Foto 1
Foto 2

Für Off Road Fans ist sie das Maß aller Dinge und zählt zu den Königinnen aller Rallyes – die Dakar Rallye*, längster und härtester Cross Country Wettbewerb im internationalen Motorsport-Kalender. Um den interessierten Fans die Möglichkeit zu geben, die Rallye einmal live als Zuschauer zu erleben, hat die Mitsubishi Motors Deutschland GmbH nun eine V.I.P.-Reise mit 20 Teilnehmerplätzen zum Zielort der Rallye nach Dakar in Afrika organisiert. Wer mindestens 21 Jahre alt ist, kann an einem Gewinnspiel teilnehmen. Die 20 Reiseteilnehmer werden aus den richtigen Einsendungen ausgelost. Gewinnspielkarten gibt es bei allen Mitsubishi Händlern. Mitmachen kann man aber auch übers Internet unter www.mitsubishi-motors.de. (Einsendeschluss ist der 31. November 2003).

Die Dakar Rallye wird am 1. Januar 2004 in Frankreich gestartet und endet am 18. Januar in Dakar im afrikanischen Staat Senegal. Das Mitsubishi Werksteam ist auch 2004 mit dabei. Unter anderem startet der Vorjahressieger und zweifache Dakar-Gewinner Hiroshi Masuoka auf einem von insgesamt drei Mitsubishi Pajero Evolution. Aus deutscher Sicht dürfen sich die Fans auf die Allgäuerin Andrea Mayer freuen. Die Nachwuchspilotin im Mitsubishi-Team geht mit ihrem deutschen Co-Piloten Andreas Schulz, ebenfalls zweifacher Dakar-Sieger, in einem Mitsubishi Pajero der T2-Kategorie auf die Marathon-Hatz durch den Wüstensand.

* Der genaue Titel der Veranstaltung im Januar 2004 lautet nach dem Sponsor Telefonica Dakar 2004. Die Rallye, die zum 26. Mal ausgetragen wird, ist auch berühmt geworden unter der Bezeichnung Paris Dakar, weil zahlreiche der früheren Wettbewerbe direkt in der französischen Landeshauptstadt gestartet wurden.

Scroll to Top