Saab – Mehr Kofferraum trotz Cabriolet

Foto 1

Das Problem ist bekannt: Man fährt ein schickes offenes Auto und erfreut sich der Frischluftorgie im Sommer. Bei vielen Fahrzeugen hat die Sache jedoch ein kleines Häkchen: Das Verdeck liegt, meist automatisch zusammengefaltet, im Kofferraum des Autos. Und damit ist der Platz für die Zuladung begrenzt, bei manchen Modellen fehlt die Hälfte des Stauraumes.
Saab verspricht nun mit seinem Konzept CargoSET im neuen 9-3 Cabrio eine automatische Kofferraumerweiterung. Der Abdeckmechanismus aus Aluminium wird nicht gelenkig am Heck gelagert, sondern wird mittels eines zweistufigen Mechanismus erst horizontal angehoben und anschließend parallel zur Oberkante des Kofferraumes nach hinten gefahren. Anschließend fährt das Verdeck flach nach unten. Das übliche Einhängen und Einrasten entfällt. Das automatische Anheben des Daches vergrößert gleichzeitig das Kofferraumvolumen. CargoSET verbindet die rückwärtigen Scharniere direkt mit dem flexiblen ziehharmonikaartigen Staufach im Kofferraum. Befindet sich das Dach in Position, stellt die Aussparung wertvollen Stauraum zur Verfügung.

Scroll to Top