Porsche: Cayenne kommt als Coupé

Ab sofort bestellbar ist die Coupé-Version des Porsche Cayenne, die Ende Mai 2019 zu den Händlern kommt.

Zur Markteinführung sind ein Sechszylinder-Turbomotor mit 250 kW (340 PS) und – als Cayenne Turbo Coupé – ein Vierliter-V8-Motor mit Biturbo-Aufladung und 404 kW (550 PS) verfügbar. Die Höchstgeschwindigkeit wird mit 243 km/h bzw. 286 km/h angegeben.

Die Preise beginnen auf dem deutschen Markt bei 83.711 Euro für das Cayenne Coupé und bei 146.662 Euro für das Cayenne Turbo Coupé – jeweils einschließlich Mehrwertsteuer. Zur Serienausstattung zählen die geschwindigkeitsabhängige Servolenkung Plus, 20-Zoll-Leichtmetallräder, der Park Assistent vorn und hinten inklusive Rückfahrkamera, das Porsche Active Suspension Management (PASM) sowie das Sport Chrono-Paket.

Optisch wird das Coupé nicht nur durch ein eigenständiges Heck von den anderen Cayennes abgehoben. Es wird auch mit zwei unterschiedlichen Dachkonzepten angeboten. Serienmäßig ist eines aus Panoramaglas, optional kann man eines aus Carbon ordern.

Quelle: Porsche