Avantgarde: Der erste Mercedes für die Kleinsten

Foto 1
Foto 2
Foto 3

Der erste Kinderwagen von Mercedes trägt einen Namen, den man von Daimler als Ausstattungsversionen bei Pkw kennt. Unter dem Namen Avantgarde wurde der Kinderwagen zusammen mit dem Spezialisten Hartan produziert. Dabei haben sich die Kooperationspartner tatsächlich an den Pkw orientiert: Eine auffällige Felge im schwarz-silbernen 5-Doppelspeichen-Design, zitiert die neue C-Klasse. Ergänzende Accessioires sind ein Sonnenschirm, eine Wickeltasche im Mercedes-Benz-Design, ein Fußsack, Bettwäsche, eine Kopfstütze und ein Windschutz für die GTX-Sitzeinheit im Sortiment. Immer zum Lieferumfang gehören eine Regenhaube sowie eine Lenkertasche zur Aufbewahrung von Börse, Schlüssel und Mobiltelefon.

Quelle und Fotos: Daimler