Toyota wertet den Prius+ auf

Foto 1

Toyota wertet zum neuen Modelljahr die als Prius+ geführte siebensitzige Version des Hybridmodells Prius auf. Unverändert bleibt der Einstiegspreis von 29.900 Euro. Im Lieferumfang enthalten sind jetzt ab der Basisversion ein höhenverstellbarer Fahrersitz inklusive elektrisch einstellbarer Lendenwirbelstütze, zusätzliche Ablagetaschen an der Rückenlehne der Vordersitze und eine herausnehmbare Gepäckraumabdeckung. Die Top-Version „Executive“ ersetzt die frühere TEC-Edition, kostet mit 36.400 Euro aber 750 Euro weniger und hat LED-Scheinwerfer, Panoramadach, das Navigationssystem Toyota Touch Pro, einen intelligenten Einparkassistenten, Abblendlichtautomatik und Sitzheizung an Bord. Das Pre-Crash System (PCS) und die radargestützte, adaptive Geschwindigkeitsregelanlage sind optional erhältlich.

Scroll to Top