Porsche 911: Sondermodell zum 50sten

Foto 1
Foto 2
Foto 3

Zum 50. Geburtstag des 911 wartet Porsche mit einem Sondermodell auf. Ein Sechszylinder-Boxermotor im Heck und der Hinterradantrieb sind eine Reminiszenz an frühere Zeiten. Ein aktives Sportfahrwerk und ein breites Heck, das sonst von den Porsche-Allradlern bekannt ist, sind moderne technische Zutaten. Das Sondermodell wird es in 1963 Exemplaren geben, auch dies eine Erinnerung an den runden Geburtstag.

Unter der Haube des zur IAA 2013 vorgestellten Modells arbeiten 400 PS (294 kW). Als optische Besonderheit gibt es 20 Zoll große Sonderräder in Anlehnung an die heute legendären „Fuchs“-Räder. Ein Voll-Leder-Interieur und spezielle Sportsitze für Fahrer und Beifahrer gehören zum Innenraum. Das Jubiläums-Modell wird in zwei Sonderfarben graphitgrau uni und geysirgraumetallic, alternativ in Uni-Schwarz ausgeliefert. Auf dem Heckdeckel weist ein Schriftzug „911 50“ in 3D-Optik darauf hin, dass es sich um ein Exemplar der Geburtstags-Sonderauflage handelt. Der Preis in Deutschland beträgt 121.119 Euro.

Scroll to Top