Citroën Transporter: Neue Sondermodelle

Foto 1

Proline und Transline heißen zwei neue Sondermodell-Serien für die Citroën-Transporter.

Die Proline setzt auf Komfort – beim Nemo gehören für 13.440 Euro (brutto) ein CD-Radio, ein Trenngitter für den Laderaum und ein Multifunktions-Fahrersitz zum Lieferumfang. 15.450 Euro muss man für den Berlingo Proline ausgeben, der ein CD-Radio, Einparksensoren am Heck und einen Bordcomputer hat. Ein CD-Radio mit Fernbedienung via Lenkrad gehören zu den Features des Jumpy Proline, der mit 24.900 Euro in der Preisliste steht.

Verbesserte Ladungssicherung – über den Komfort hinaus – steht im Mittelpunkt der Citroën Transline. Sie bietet z. B. Laderaum-Einbauten der Firma Sortimo, Montageböden, Verzurrgurte und Werkzeugkoffer. 14.110 Euro kostet der Nemo Transline, 16.030 Euro sind es beim Berlingo, 22.370 Euro beim Jumpy und 26.200 Euro beim großen Jumper.

Scroll to Top