Chevrolet überarbeit den Spark

Foto 1

Mit dezenten Karosserieänderungen (betreffend u. a. Frontgrill, Scheinwerferabdeckungen, Nebelscheinwerfer) schickt Chevrolet den Spark ins neue Modelljahr. Zudem gehört künftig ESP immer zur Serienausstattung.Weitere Modellpflege-Maßnahmen sind ein in die Armlehne integrierter Zentralverriegelungsschalter, eine Fußstütze und eine neue Kniepolsterung für den Fahrer und die Ergänzung der Karosseriefarben-Auswahl.

Scroll to Top