Chevrolet: Modellpflege für den Spark

Foto 1

Chevrolet spendiert dem kleinen Spark eine neue Frontschürze mit dem zweigeteiltem Kühlergrill sowie neue Scheinwerfergehäuse in Kombination mit Nebelleuchten, dazu neue Felgen. Im Rahmen einer Modellpflege wurden die bisher zentral am Heck montierten LED-Bremslichter in den Spoiler integriert, so dass sich die Sicht des Fahrers nach hinten verbessern soll. Unverändert bleibt das Motorenangebot aus zwei Benzinern mit einem Liter-Hubraum und 68 PS und einem 1,2-Liter-Benzinaggregat mit 82 PS.