Suzuki: Mit der “Driving Xperience” auf die Trainingspiste

Beitragsbild
Foto 1

Am 28. Juli fällt der Startschuss für die Fahrtrainingsreihe Suzuki Driving Xperience (SDX). Das ganztägige Pkw-Trainingsangebot zielt darauf ab, das Fahrverhalten und das Handling des Fahrzeugs so zu verbessern, dass brenzlige Situationen gemeistert oder im Idealfall vermieden werden können. Geleitet wird die SDX vom Fahrsicherheitsexperten und ehemaligen Rallye-Profi Niki Schelle und seinem Instruktorenteam.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 20 Personen pro Veranstaltung begrenzt. Jeder Teilnehmer wird individuell betreut und kann von Niki Schelles 25-jähriger Rennsporterfahrung profitieren. Das Trainingsfahrzeug für den SDX-Parcours ist der aktuelle Swift Sport, der 136 PS aus einem 1,6-Liter-Benziner mobilisiert. Interessierte Autofahrer können sich ab sofort online unter www.suzuki-sdx.de oder bei allen teilnehmenden Suzuki Händlern für die Suzuki Driving Xperience anmelden. Das eintägige Fahrtraining kostet 180 Euro. Im Preis enthalten sind Verpflegung, Teilnehmerurkunde und ein Erinnerungsgeschenk.

Die Termine für 2012:

28./29. Juli: Groß-Dölln bei Berlin
03./04. August: Lüneburg
17./18. August: Kempten im Allgäu
08./09. September: Weilerswist bei Köln
13./14. Oktober: Leipzig

Scroll to Top