Rolls Royce Sixth Sense: Für alle Sinne

Foto 1
Foto 2
Foto 3
Foto 4

Als betont sinnliches Erlebnis will Rolls Royce die Studie Sixth Sense verstanden wissen. Für extra feinen Hörgenuss steht eine Highend-Audioanlage mit besonderem Verstärker und kleinen Lautsprechern, die sich im Dachhimmel befinden. Auch an den Duftsinn wurde gedacht – mit Leder und Walnuss-Holz. An den Geschmackssinn schließlich appelliert eine Champagnerflasche, für die es an Bord der Studie eine spezielle Halterung gibt. Keine Angaben gibt es zum Preis, den ein solches Exemplar der Extra-Luxusklasse kosten könnte. Zum Vergleich: Wer mit einer Serienversion des Rolls Royce Ghost vorlieb nehmen wollte bzw. müsste, hätte zur Anschaffung gut 250.000 Euro einzukalkulieren.

Scroll to Top