Daihatsu: Der Charade wird 35

Foto 1

Der Daihatsu Charade wird 35: 1977 kam in Japan ein Kleinwagen mit Dreizylindermotor auf den Markt. 1979 war es dann auch dieses Modell, mit dem die Marke in Deutschland ihren Vertrieb startete. Der Ur-Charade für Deutschland leistete 37 kW/50 PS und wurde von Daihatsu zwischen Klein- und Kompaktwagen positioniert. Bald nach der Markteinführung folgte eine zweitürige Charade-Version. Die aktuelle Charade-Generation mit 73 kW/99PS-Motor wird ab 13.990 Euro in Deutschland angeboten. Sie ist baugleich mit dem Toyota Yaris. Neuer Servicepartner für die Deutschen Daihatsu-Händler ist die Emil Frey Gruppe Deutschland, wenn sich Daihatsu zum 31. Januar 2013 komplett vom europäischen Markt zurückzieht.

Scroll to Top