Peugeot 308 CC: Sondermodell fürs Frühjahr

Foto 1
Foto 2

In der Tradtition der Roland Garros-Versionen steht ein neues Sondermodell des Peugeot 308 CC. Über die serienmäßige Ausstattungslinie Allure mit Zweizonen-Klimaanlage, Sitz- und Nackenheizung, Windschott und Einparkhilfe sind unter anderem 18-Zoll-Leichtmetallfelgen Lincancabur, eine Sonderlackierung (Schwarz oder Weiß) eine Lederausstattung und ein Infotainment-System im Lieferumfang enthalten.

Als Motoren stellte Peugeot den 1.6 Liter Turbo-Benziner THP 155 mit 110 kW (156 PS) – auch als Automatik erhältlich – und den 2.0 Liter-HDi-Diesel mit 120 kW (163 PS) bereit. Die Preisliste für den 308 CC Roland Garros beginnt bei 32.100 Euro.

Scroll to Top