Suzuki-Studie: Vierte Swift-Generation mit “Range Extender”

Beitragsbild
Foto 1

Mit dem Swift Range Extender präsentiert Suzuki zum diesjährigen Genfer Automobilsalon eine eigene Vision von umwelfreundlicher Mobilität der Zukunft. Entfernungen bis 30 Kilometer legt das Auto im reinen Elektrobetrieb zurück. Bei Bedarf lädt ein Verbrennungsmotor den Akku während der Fahrt auf, um so die Reichweite zu verlängern. Im Vergleich zu rein batteriebetriebenen Modellen verfügt der Swift Range Extender über einen kleineren Akku. So soll er sich schneller laden lassen und gleichzeitig in der Produktion ressourcenschonend und so preisgünstig wie möglich sein.

Scroll to Top