Škoda: Mit neuem Design zur Rallye Monte Carlo

Foto 1

Insgesamt zehn Fabia Super 2000 schickt Škoda an den Start bei der Rallye Monte Carlo 2011. Das Team Škoda Motorsport kommt mit einem veränderten Design des Rallyefahrzeugs in die monegassische Hauptstadt. Charakteristisches Merkmal bleibt der für die Marke Škoda typische grüne Farbton. Gegenüber dem Design aus den vorherigen Jahren wird die Grün-Weiß-Kombination „umgekehrt“ gestaltet. An den Vordertüren prangt jetzt das Logo „110 Jahre Motorsport“ und weist auf ein historisches Datum hin: Seit 1901 stellen sich Fahrzeuge aus Mladá Boleslav dem sportlichen Wettkampf.

Die Rallye Monte Carlo startet am 19. Januar in der Nähe der französischen Stadt Valence und endet am 22. Januar nach den nächtlichen Wertungsprüfungen in den Bergen bei Monte Carlo. Den Piloten stehen insgesamt 13 Wertungsprüfungen mit insgesamt 337 Kilometern und mehr als 1000 Kilometer Verbindungsstrecken einschließlich des in dieser Jahreszeit unberechenbaren Wetters bevor.

Quelle und Foto: Škoda

Scroll to Top