Toyota: Plug-in-Feldversuch mit Vattenfall

Foto 1

Im Fuhrpark des Energieunternehmens Vattenfall kommen künftig fünf Toyota Prius Plug-in Hybridfahrzeuge zwecks Alltagstest zum Einsatz. „Mit den Plug-in Hybridfahrzeugen von Toyota erweitern wir unsere Fahrzeugflotte um fünf Fahrzeuge mit 'grünem Antrieb' und erproben sie im Alltag. Das ist ein weiterer Baustein in unserer Strategie, die Mobilität der Zukunft emissionsfrei zu gestalten“, sagt Franziska Schuth, Projektleiterin für Elektromobilität von Vattenfall. Drei Prius Plug-in werden in Berlin eingesetzt, zwei in Hamburg.

Der Prius Plug-in nutzt den Vollhybridantrieb des Toyota Prius, ergänzt um Lithium-Ionen-Akkus sowie um die Möglichkeit, die Batterien über herkömmliche Steckdosen aufladen zu können.

Quelle: Toyota

Scroll to Top