Kia Sorento: Irmscher-Sondermodell in kleiner Auflage

Foto 1
Foto 2
Foto 3

Zur Ausstattung des Kia-Sondermodells Sorento by Irmscher gehören spezielle Ledersitze mit champagnerfarbenen Sitzmittelbahnen und Nähten sowie graphitschwarzen Sitzwangen. Die Türinnenseiten sind ebenfalls mit champagnerfarbenen Inlays verkleidet. Die Sitzheizung für Fahrer- und Beifahrersitz ist bei dem Sondermodell Standard. Optional stehen zur weiteren Ausstattung unter anderem 18-Zoll-Bi-Color-Leichtmetallfelgen in zwei Varianten – fünfspeichig (exklusiv für Kia) und siebenspeichig – sowie beidseitige Leichtmetall-Trittbretter und ein DVD-Player am Dachhimmel mit 8,5 Zoll großem Monitor zur Wahl. Das Sondermodell ist in den Ausführungen LX und EX erhältlich, bei den EX-Versionen haben die Kunden zudem die Wahl zwischen Schalt- und Automatikgetriebe. Der Umbau der Fahrzeuge erfolgt ausschließlich bei Irmscher.

Scroll to Top