Mazda3 kommt auch als Schrägheck-Limousine

Foto 1
Foto 2
Foto 3

Der neue Mazda3 feiert als Schräghecklimousine am 3. Dezember 2008 auf der Bologna Motor Show seine Weltpremiere. Die fünftürige Karosserieversion folgt damit der viertürigen Stufenheckversion. Die Motorenpalette des neuen Mazda3 wird von dem neu entwickelten 2,2-Liter-Turbodiesel angeführt, den Mazda erst kürzlich in der Mazda6-Baureihe vorgestellt hat und der in zwei Leistungsstufen mit 136 kW/185 PS und 110 kW/150 PS erhältlich ist. Darüber hinaus stehen für den neuen Mazda3 zwei Benzinmotoren mit 1,6 Liter und 2,0 Liter Hubraum sowie ein 1,6 Liter Dieselmotor zur Verfügung.

Scroll to Top