Tim Mälzer testet den Mazda Cosmo Sport

Foto 1
Foto 2

Reisen statt Rasen – So lautet das Motto der erstenAUTO BILD KLASSIK Rallye 2008 von Hamburg nach Berlin. Innerhalb von drei Tagengeht es quer durch Deutschlands Norden gen Osten, von der Elbe an die Spree.Veranstalter ist AUTO BILD KLASSIK, das Magazin für Oldtimer und Youngtimer vonAUTO BILD. Erster Höhepunkt der neuen Rallye war das Prolog-Rennen auf einer spektakulären Strecke durch Hamburg mit Start und Ziel an der Fischauktionshalle.

Für Mazda beim Auftakt-Rennen am Start: TV-Koch und Autoliebhaber Tim Mälzerim legendären Mazda Cosmo Sport Baujahr 1968, das erste Serienauto mit Zweischeiben-Wankelmotor.

Der Cosmo Sport war das erste Serienauto von Mazda mit Wankelmotor und darüberhinaus das erste Serienauto mit einem Zweischeiben-Kreiskolbenmotor. Er ging im Mai 1967 in Japan in Produktion. Der Motor 10A verfügt über ein Kammervolumen von 2 x 491 cm3, entwickelt 110 PS bei 7000/min und ein maximales Drehmoment von 142 Nm bei 5.000/min (in 8,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h, Leergewicht 940 kg). Mantel und Seitenteile bestehen komplett aus Aluminium. Insgesamt baute Mazda von 1967 bis 1972 exakt 1.176 Cosmo Sport.

Scroll to Top