Chevrolet: HRR auf dem Weg nach Europa?

Foto 1
Foto 2
Foto 3

Bremen/Zürich. Chevrolet Europa denkt derzeit darüber nach, den HHR nach Europa zu bringen – und zeigt der europäischen Öffentlichkeit das kompakte Modell erstmals am 6. März auf dem Genfer Salon. Mit dem kantigen Wagen erinnert der Hersteller an einen fast 60 Jahre alten Vorfahren, den 1949er Chevy Suburban.

Der HHR ist mit zwei zeitgemäßen Vierzylindermotoren erhältlich, einem 2,2-Liter-Aggregrat mit 151 PS/111 kW und einem Drehmoment von 210 Nm, sowie einem 2,4-Liter-Motor mit 177 PS/130 kW und einem Drehmoment von 228 Nm.

Scroll to Top