Ford: Produktionsstart für Focus ST

Foto 1

Der erste neue Ford Focus ST lief heute im Ford-Werk in Saarlouisvom Band. Die Fertigung des sportlichen Topmodells der Baureihe wirdin die laufende Produktion aller übrigen Focus-Varianten und desFocus C-MAX integriert. Ford wird bis Jahresende 2005 3.000 Einheitendes neuen Focus ST bauen, ebenfalls noch 2005 wird er am Markt debütieren. Unter der Haube der sportlichen Focus-Version steckt ein 2,5 Liter-Motor mit 166 kW (225 PS), dessen höchste erreichbare Gesschwindigkeit Ford mit 241 km/h angibt.

Im Werk in Saarlouis wurden zur Produktion des Focus ST einigeÄnderungen vorgenommen. So wurden unter anderem neue Schweißroboterinstalliert, um zusätzliche Crash-Versteifungen an der A-Säule undHitzeschilde anbringen zu können. In der Lackiererei wurde ein neuesso genanntes 'electric orange' colour system in Betrieb genommen.Außerdem wurde die Conveyor-Brücke, die den Industriepark mit demWerk verbindet, für den Transport der neuen Recaro-Sportsitze und desDoppel-Endrohr-Auspuffsystems umgerüstet.

Scroll to Top