Volkswagen: Neues Options-Paket für den Passat

Foto 1
Foto 2

Interessenten für den VW Passat haben ab sofort eine weitere Option, das Design-Paket, zur Wahl. Dazu gehören u. a. 18-Zoll-Leichtmetallräder Chicago im Fünf-Doppelspeichen-Design mit glanzgedrehter Oberfläche. Diese werden mit einem 15 Millimeter tiefergelegten, eigens auf die Räder abgestimmten Sportfahrwerk kombiniert.

Im Fahrzeuginneren wird ein Zwei-Farben-Konzept konsequent durchgehalten. Ebenfalls im Paket enthalten sind Nebelscheinwerfer, beheizbare Scheibenwaschdüsen, eine getrennt regelbare Sitzheizung für Vorder- und Rücksitze sowie die Zwei-Zonen-Klimaautomatik Climatronic.Abgerundet wird das Angebot durch das Radio-CD-System RCD 300 mit vier Lautsprechern vorne.

Das Design-Paket für den VW Passat und den VW Passat Variant ist europaweit für die Ausstattungslinie Sportline bestellbar. In Deutschland ist das Paket für6.102 EUR mit normaler Chrom-Ausführung, ab Herbst ausschließlich mitverdunkeltem Chrom für 6.402 EUR erhältlich.

Scroll to Top