BMW: Motorradtraining für Youngsters

Foto 1

Ferienvergnügen auf zwei Rädern für Jugendliche zwischen zehn und siebzehn: Unter diesem Motto bietet der BMW Motorrad Enduropark Hechlingen in diesem Sommer ein maßgeschneidertes Motorradtraining an. Jugendliche zwischen zehn und siebzehn Jahren können hier das erste Mal den Lenker eines Motorrads selbst in die Hand nehmen. Speziell für Fahranfänger bietet das Offroad-Trainingsgelände im Naturschutzpark Altmühltag ein Jugend Trial-Training an. Erfahrene Instruktoren vermitteln den Youngsters die Grundlagen des Motorradfahrens. Unterrichtsstoff sind die richtige Sitzposition und Fahrmanöver wie das Bremsen, Wenden und Anfahren im Gelände.

In kleinen Gruppen – nur vier Motorräder pro Team – absolvieren die jungen Teilnehmer das Halbtagestraining auf speziellen Trial Motorrädern mit einer Sitzhöhe von 710 mm. Auch an die Eltern wurde gedacht: Während die Teens die ersten Motorrad-Erfahrungen sammeln, wird für sie ein Offroad-Fahrsicherheitstraining aus dem BMW Fahrertrainingsprogramm im Enduropark angeboten.

Ein Halbtageskurs für jugendliche Fahranfänger mit gestelltem Trial Motorrad kostet 50 Euro. Die Teilnehmer müssen ihre eigene Schutzkleidung (Helm, Motorradstiefel, Handschuhe, Motorradanzug mit Protektoren) mitbringen. Trainingszeiten sind entweder von 9 bis 11 Uhr oder von 14 bis 17 Uhr. Die Termine in den Schulferien: 27.05./28.05/29.05./30.7./13.08./20.08

Achtung: Anmeldungen sind nur auf dem Postweg oder per Fax möglich. Das Anmeldeformular gibt es beim Customer Service Center:
Telefon: (0 18 05) 32 47 37 (0,12 EUR/min), E-Mail: fahrertraining@bmw.de

Scroll to Top