9-7X heißt das Spaßauto bei Saab

Foto 1

Saab bringt ein SUV (Sport Utility Vehicle) auf den amerikanischen Markt. Die Autobauer aus dem schwedischen Trollhättan, die zum GM-Konzern gehören, sind damit erstmals mit einem Modell in diesem Segment vertreten. Ein Jahr vor der offiziellen Markteinführung ist das Auto im Januar auf der Detroit Motor Show zu sehen. Permanenter Allradantrieb und zwei Motorisierungen stehen für den Saab 9-7X zur Wahl.
Frage: Wieso kommt das Auto nicht auch zu den deutschen Kunden?

Scroll to Top