Lexus LC: Noch mehr Luxus als “Hokkaido Edition”

Seinen Namen hat das neue Sondermodell des Lexus LC von der gleichnamigen Vulkaninsel im Norden Japans, auf der sich das Lexus Testgelände Shibetsu befindet. In 40 Exemplaren wird die "Hokkaido Edition" nach Europa kommen.

Sie sind in den Außenfarben Vulcanorot, Iridiumsilber, Fujiweiß und Graphitschwarz verfügbar. Für die Cabriolet-Version ist ein exklusives indigorotes Verdeck erhältlich. Ebenfalls exklusiv sind die 21-Zoll-Schmiederäder im teilpolierten Doppelspeichen-Design und schwarze Zierelemente

Für den Antrieb sorgt je nach Version ein Hybridantrieb mit 3,5-Liter-V6-Motor und einer Systemleistung von 264 kW/359 PS, oder ein 5,0-Liter-V8 mit 341 kW/464 PS. Die Preise für das LC Coupé in der Hokkaido Edition beginnen bei € 118.150, für das LC Cabriolet (bei € 132.150. Über das “Bespoke Build Programm” sind verschiedene Individualisierungen möglich, wobei die so gestalteten Modelle eine personalisierte Plakette in der Mittelkonsole haben.

Quelle und Fotos: Lexus

Scroll to Top