Nissan Primastar “Seaside by Dethleffs”: Kompakter Camper

Nach der Erstankündigung hat Nissan jetzt detaillierte Informationen zum neuen Campingmobil vorgestellt, das als Gemeinschaftsproduktion mit Dethleffs realisiert wird.

Der Nachfolger des Nissan Michelangelo kommt als Primastar„Seaside by Dethleffs“ im Sommer 2022 zu den Händlern. Das als “Urban Camper” lancierte Modell ist 5,08 Meter lang, 2,04 Meter hoch und 1,96 Meter breit und verfügt über eine Küchenzeile, bis zu sechs Einzelsitzplätze und vier Schlafplätzen verfügt.

Das untere Bett mit Kaltschaummatratze hat eine Liegefläche von ca. 2,00 x 1,25 Meter, ist faltbar und kann bei Bedarf ganz ohne Werkzeug aus dem Auto entnommen werden. Auch das Dachbett mit Lattenrost verfügt über eine vollflächige Unterfederung, ist bis 240 Kilogramm belastbar (Liegefläche: ca. 1,89 x 1,25 Meter).

Das Schienensystem im Fahrgastraum, das über die gesamte Ladefläche im Boden eingelassen ist, erlaubt bis zu vier Einzelsitzen (in Standardausstattung zwei) mit Längs- und Lehnen-Verstellung, die sich ohne Werkzeug individuell positionieren oder herausnehmen lassen sowie zusätzlich in und gegen die Fahrtrichtung nutzbar sind. So entsteht je nach Bedarf Stauraum, um Fahrräder, Kinderwagen, Surfbretter oder Skier zu transportieren.

Die Sitze der ersten Reihe sind drehbar, was am verstellbaren Tisch eine Viererkonfiguration entstehen lässt. Der Esstisch ist mit Klappfüßen ausgerüstet und kann zusätzlich mit klappbaren Halterungen in der Küchenkonsole eingehängt werden. So ist er auch im Außenbereich des Campers nutzbar.

Verderbliche Lebensmittel und Getränke finden in einem Kühlschrank mit 36 Liter Volumen Platz, eine warme Mahlzeit lässt sich auf dem zweiflammigen Gaskocher zubereiten. Zusätzlichen Stauraum für Kochutensilien und Campinggeschirr bieten vier Schubladen sowie ein großes Rollo-Fach. Bei Nichtbenutzung werden der Kocher und die Edelstahlspüle von einer Echtglasplatte abgedeckt. Insbesondere für Oberflächen und Fahrzeugboden versprechen die Kooperationspartner problemlose Reinigung.

Im Kleiderschrank mit Rollo-System, in dem auch das Fach für die Gasflasche integriert ist, kann Reiseausrüstung verstaut werden. Unter dem Kleiderschrank ist ein Frischwassertank 29 Litern Volumen verbaut.

Der Nissan Primastar „Seaside by Dethleffs“ basiert auf dem Primastar-Kastenwagen (Ausstattungsvariante Tekna) mit Einzelsitzen vorn, Heckklappe, einer Schiebetür und 3,01 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht. Für den Vortrieb sorgt entweder ein 110 kW (150 PS) oder ein 125 kW (170 PS) starker 2,0-Liter-Twin-Turbo-Dieselmotor, die beide die Abgasnorm Euro 6d-FULL erfüllen und wahlweise mit Sechsgang-DCT oder manuellem Sechsganggetriebe kombiniert werden können.

Die Komfortausstattung umfasst Klimaanlage, Licht- und Regensensor, Fernlichtassistent, einen Tempopilot mit Geschwindigkeitsbegrenzer, Rückfahrkamera, Totwinkel-Assistent, Notbremsassistent, Verkehrszeichen- und Geschwindigkeitserkennung, ein Navigationssystem mit 8-Zoll-Touchscreen und DAB-Radio sowie ein Multifunktions-Lederlenkrad, Standheizung, 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, lackierte Stoßfänger und Außenspiegel sowie dunkel getönte Scheiben ab der B-Säule. Optional ist eine Anhängerkupplung zu haben. Preise für den Nissan Primastar “Seaside by Dethleffs” werden noch nicht genannt.

Quelle und Fotos: Nissan

 

Scroll to Top