15,5 Terawattstunden Strom wurden in Deutschland 2019 bei der Herstellung von Kraftwagen- und Kraftwagenteilen verbraucht. Rund die Hälfte davon entfällt auf die Produktion von Pkw-Motoren, wie aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage des Parlaments hervor geht. Der Anteil der Auto-Industrie am gesamten industriellen Stromverbrauch in Deutschland beträgt 7,1 Prozent. Zum Vergleich: 2019 wurde aus Erneuerbaren eine Strommenge von 244 TWh erzeugt.

Grafik: SP-X

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ähnliche Artikel

Scroll to Top