Jeep: Pick-up Gladiator kommt nach Europa

Jeep will den Offroad-Pick-up Gladiator Mitte 2020 nach Europa bringen.

Die Pritschenwagenvariante des Geländewagenklassikers Wrangler hatte im vergangenen Herbst auf der Messe in Los Angeles Premiere gefeiert und kommt nun zunächst in den USA auf den Markt.

Dank des langen Radstands und eines gestreckten Hecks überragt der Gladiator den Standard-Wrangler um 79 Zentimeter. Er bietet eine 1,5 Meter lange Ladefläche, 725 Kilogramm Nutzlast und 3,47 Tonnen Anhängelast.

Zunächst ist der Gladiator in den USA mit 3,6-Liter-V6-Benziner (210 kW/285 PS) zu haben, der sich wahlweise mit Achtgang-Automatik oder Sechsgang-Handschaltung kombinieren lässt. 2020 soll ein Dreiliter-V6-Diesel mit Achtgang-Automatik folgen, der 191 kW/260 PS leistet.