SEAT Minimò: Das Auto-Motorrad

Ein Stadtfahrzeug der Zukunft stellt SEAT mit dem Minimó vor.

Bei der Entwicklung wurde angestrebt, die Vorzüge eines klassischen Autos mit denen eines Motorrads zu verbinden. Das Concept Car ist 2,5 Meter lang und 1,2 Meter breit, seine Gesamtfläche von 3,1 Quadratmetern ist weniger als halb so groß wie die eines klassischen Autos (7,2 Meter). Zwei Personen finden darin Platz.

Durch das integrierte Akku-Austauschsystem ist der Minimo innerhalb weniger Minuten aufladbar, die Reichweite wird mit 100 Kilometern angegeben. Das integrierte Akku-Austauschsystem erspart es, das Fahrzeug zu einer Ladestation zu bringen. Es kann in den Bereichen geparkt werden, die für Motorräder vorgesehen sind.