Volkswagen: Amarok extra komfortabel

Foto 1

Vornehm und komfortabel soll das neue Sondermodell Advantage des VW Amarok sein. Aufbauend auf der höchsten Ausstattung Highline erhält die Variante ab 39.533 Euro (33.221 Euro netto) unter anderem Ledersitze, ein lederbezogenes Multifunktionslenkrad, Einparkhilfe, Navigationssystem und beheizbare Waschdüsen.

Äußerlich ist die Edition an 18-Zoll-Leichtmetallrädern, Stylingbar und Schwellerrohren aus Edelstahl zu erkennen. Die Laderaumbeschichtung ist nun abrieb- und steinschlagresistent. Den Preisvorteil beziffert VW mit 2.500 Euro, beziehungsweise 2.100 Euro netto zum vergleichbaren Serienmodell. Als Antrieb stehen die 2,0-Liter-Dieselmotoren mit 90 kW/122 PS und Allrad wie auch die 132 kW/180 PS Variante mit Hinterrad- und Allradantrieb zur Verfügung.

Text: Spot Press Services/Fabian Hoberg
Fotos: Volkswagen

Scroll to Top