Fiat Viaggio: Made for China

Foto 1
Foto 2

Auf der International Auto Show in Peking debütiert der neue Fiat Viaggio (deutsch: Reise; chinesischer Name: Fei Xiang = fliegen), das erste gemeinsame Fahrzeug von Fiat und Chrysler für den chinesischen Markt. Der Kompaktwagen ist knapp 4,68 Meter lang, hat vier Türen und fünf Sitze. Er wird mit Turbomotoren angeboten, darunter ein 1.4 L T-JET mit wahlweise 120 oder 150 PS Leistung, die an ein 5-Gang-Schaltgetriebe oder ein neues Doppelkupplungsgetriebe (DDTC) gekoppelt sind. Der Fiat Viaggio wird im neuen Werk von GAC-Fiat in Changsha (Provinz Hunan) ab Juli 2012 gebaut und soll im 3. Quartal des Jahres auf den Markt kommen.

Scroll to Top