Citroën C3: Sieben Motoren zum Marktstart verfügbar

Foto 1
Foto 2
Foto 3
Foto 4

Den neuen C3 bietet Citroën zum Markstart mit drei Diesel- und vier Benzinmotoren an. Der Top-Diesel 110 wird mit Rußpartikelfilter ausgeliefert, der Top-Benziner leistet als VTi 120 PS. Bis auf den mit einem Sechsgang-Getriebe kombinierten Top-Diesel werden alle Motoren mit einem 5-Gang-Schaltgetriebe kombiniert, für den VTi 120 ist alternativ eine Viergang-Automatik erhältlich. Serienmäßig an Bord des neuen C3 wird eine Anzeige vertreten sein, die je nach Fahrstil und Motordrehzahl einen Gangwechsel vorschlägt, damit dadurch Kraftstoff gespart wird. Ab 2011 werden für den C3 dann neue Motoren angeboten, die mit dem Stop & Start-System der zweiten Generation ausgestattet sind.

Scroll to Top