Renault präsentiert seriennahen Elektro-Kangoo

Foto 1
Foto 2

Mit dem Kangoo be bop Z.E. (Zero Emission) erlaubt Renault einen weiteren Ausblick auf die in naher Zukunft geplante Einführung von Serienfahrzeugen mit Elektroantrieb. Der Elektromotor der weiter entwickelten Studie leistet 44 kW/60 PS bei 12.000 1/min. Die moderne Lithium-Ionen-Batterie verfügt über eine Kapazität von 15 kWh und soll zum Marktstart eine Reichweite von 160 Kilometer ermöglichen. Per integriertem Kabelanschluss kann die Batterie im Schnellladeverfahren innerhalb von 30 Minuten bis zu 80 Prozent wieder aufgeladen werden. Eine vollständige Ladung im Standardmodus ist über Nacht möglich.

Der Kangoo be bop Z.E. unterscheidet sich äußerlich vom konventionellen Modell durch eine Lackierung in Energie-Blau in Verbindung mit blausatiniertem Chrom und Aluräder. Eine außen an der Fahrertür platzierte Leiste beginnt zu leuchten, wenn sich die Passagiere nähern. Wie bei einem Handy signalisiert sie den aktuellen Ladezustand der Batterie. Eine ähnliche Anzeige findet sich in der Armaturentafel.

Scroll to Top