Kia: Neues Top-Modell startet zum Jahresende in Korea

Foto 1
Foto 2
Foto 3

Als sportliche Luxus-Limousine plant Kia das künftige Top-Modell der Marke, das derzeit noch den Codenamen VG hat. Der Marktstart in Korea soll Ende 2009 erfolgen, eine Einführung in Europa ist – vorerst – nicht geplant. Dem Design wird aber eine Signalwirkung über den koreanischen Markt hinaus beigemessen – es soll die künftige Linie der Fahrzeuge unter Kia-Flagge veranschaulichen. Einen ersten Ausblick auf die Serienversion gibt ein 4,95 Meter langes Konzeptfahrzeug mit einem Sechszylinder-Motor, das unter der Bezeichnung KND-5 Vision VG geführt wird.

Scroll to Top