Toyota stellt zentralen Rücksitz-Airbag vor

Foto 1

Im Bestreben das Autofahren auch in Zukunft immer sicherer zu machen, hat die Toyota Motor Corporation (TMC) in Tokio einen Rücksitzseitenairbag vorgestellt. Er sitzt in einer Konsole im Dach zwischen den beiden Rücksitzen und entfaltet sich im Falle eines Seitencrashs. Dann wirkt er wie eine Barriere zwischen den beiden hinten Sitzenden und verhindert oder mindert die Verletzungen, die entstehen, wenn die hinteren Passagiere in der Folge eines Unfalls zusammenstoßen. Seine Markteinführung soll in Japan in naher Zukunft erfolgen.

Scroll to Top