Hyundai H1: Zusätzliche Motoren für Cargo- und Travel-Versionen

Foto 1
Foto 2

Im Dezember 2008 erweitert Hyundai das Motoren-Programm für den Transporter H-1 Cargo und den achtsitzigen Kleinbus H-1 Travel. Der 2,5-Liter-Common-Rail-Diesel ist in zwei neuen Leistungsstufen erhältlich: Im H-1 Cargo leistet der 2.497 cm³ große Vierzylinder in der Basisversion 81 kW (110 PS) und in der stärkeren Variante 100 kW (136 PS). Das Modell mit 125 kW (170 PS) entfällt dann. Im H-1 Travel bildet die 100 kW-Variante die Einstiegsmotorisierung, die bekannten Version mit 125 kW (170 PS) im Top-Modell bleibt im Programm.

Der H-1 Travel startet bei 22.990 Euro (brutto: 27.358,10 Euro). Gegen einen familienfreundlichen Aufpreis von 500 Euro ist der Kleinbus mit dem 125 kW starken Top-Aggregat erhältlich.

Scroll to Top