Lancia: Neuer Ypsilon “Elefantino”

Beitragsbild
Foto 1
Foto 2

Mit der Elefantino-Version nimmt Lancia eine bei Ypsilon-Kunden seit jeher populäre Modelltradition auf. Der kompakte, mit dem 44 kW/60 PS starken Basistriebwerk 1.2 8v motorisierte Dreitürer bietet auf Basis der regulären Ausstattung Argento zusätzlich brünierte 15-Zoll-Leichtmetallräder, eine ge-teilt umklappbare Rücksitzbank, ein Lederlenkrad, abgedunkelte Scheiben hinten, ein Stoff-Interieur in Airtex Grau sowie Elefantino-Logos an den B-Säulen.

Verfügbar sind die Außenfarben Alberti Rot (Serie) sowie den Masaccio Schwarz und Raffaello Weiß (Optionen). Darüber hinaus bietet Lancia exklusiv für den Elefantino die Bi-Colore-Variante Raffaello Weiß mit einem in Masaccio Schwarz lackierten Dach an. Als weitere Sonderausstattungen stehen unter anderem Nebelscheinwerfer (180 Euro), ein Technologie-Paket Pack Tech (480 Euro) sowie Parksensoren zur Verfügung.

Mit einem Basispreis von 13.490 Euro bietet der Ypsilon Elefantino gegenüber einem vergleichbaren Standardmodell einen Kundenvorteil von 680 Euro.

Scroll to Top