Opel-Studie: Freizeitvan plus Nutzfahrzeug

Foto 1

Opel hat mit dem Combo Tour Outdoor ein neues Auto für möglichst viele Zwecke vorgestellt. Von außen fällt die Freizeit-Van-Studie sofort durch ein recht knalliges Gelb auf (die genaue Farbbezeichnung ist Yellow Punch), und damit soll neben der Vielseitigkeit ein hoher Freizeitwert hervorgehoben werden. Weiterhin hat der Combo Tour Outdoor ein Dachzelt der Reutlinger Firma Easytop. Mit einem Schlechte Straßen-Ausstattungspaket – modifizierte Fahrwerksabstimmung inklusive 20 Millimeter größerer Bodenfreiheit, Schutzschilde für Motorraum und Kraftstofftank und verstärkte Ummantelung für das Handbremsseil – soll die Tauglichkeit auf (fast) allen Straßen gewährleistet sein.

Scroll to Top