Hondas Raumkünstler

Foto 1

Wer ein Multifunktionsfahrzeug fahren will, sollte kompromissbereit sein – aber nicht in puncto Innenraum, war eine strenge Vorgabe bei der Entwicklung des Honda CR-V. So punktet das SUV mit einem Tandemmaß (Abstand der Hüftpunkte von Front- und Heckpassagieren) von 1.007 Milimetern. Auch kann die zweite Sitzreihe im Verhältnis 60:40 um 170 Milimeter in Längsrichtung verschoben werden. Zwei Eigenschaften, die zeigen, dass beim Honda CR-V im Innenraum keineswegs geknappst werden muss. Das Allradsystem des CR-V schaltet sich außerdem nur automatisch bei Bedarf zu. Eine Lösung, die den Verbrauch des Fahrzeugs nach Herstellerangaben auf unter 10 Liter pro 100 Kilometer zu senken vermag.

Scroll to Top