Daewoo: Neuer Nubira von Pininfarina

Foto 1

Daewoo setzt die Zusammenarbeit mit renommierten italienischen Designern fort: Der neue Nubira ist das Ergebnis der Zusammenarbeit des GM Daewoo Designzentrums und Pininfarina (Turin) unter Leitung von Generaldirektor Lorenzo Ramaciotti. Charakteristische Merkmale des neuen Stylings sind mutige Linien der Motorhaube, die für den Betrachter eine direkte Verbindung zum Firmenemblem und zum (verchromten) Kühlergrill führen. Die Kotflügel sollen Kollisionen bei Geschwindigkeiten von bis zu acht Stundenkilometern ohne größere Beschädigungen aushalten können.

Scroll to Top