KÜS: Erweiterung in der Geschäftsführung

Dipl.-Ing. Stefan Schuler und Hanns-Gregor July verstärken Management der KÜS

Stefan Schuler und Hanns-Gregor July wurden mit Wirkung zum 1. April 2020 zu neuen Geschäftsführern der KÜS bestellt. Der Vorstand der Überwachungs- und Sachverständigenorganisation hat sie in seiner Sitzung vom 27. März 2020 in ihre neue Funktion berufen. Sie unterstützen den vom Vorstand zum Hauptgeschäftsführer ernannten Dipl.-Ing. Peter Schuler.

Die Verteilung der Managementverantwortung auf drei Schultern soll die Nachhaltigkeit und die Wissensbasis im Unternehmen stärken und gleichzeitig Raum für kreatives Wachstum und Innovation schaffen. Man setzt damit gleichermaßen ein Zeichen des Aufbruchs und der Kontinuität. Gleichzeitig wird durch die Erweiterung der Geschäftsführung aus den eigenen Reihen die Voraussetzung geschaffen für die übergangslose Fortsetzung der langjährigen vertrauensvollen Zusammenarbeit mit den KÜS-Partnerinnen und KÜS-Partnern.

Peter Schuler vertritt als Hauptgeschäftsführer die KÜS weiterhin nach außen und trägt nach wie vor die Gesamtverantwortung für die strategische Entwicklung, Finanzen und Controlling, die Personalführung und -entwicklung, sowie für die operative Gesamtsteuerung der KÜS und ihrer verbundenen Unternehmen.

Stefan Schuler, der als betrauter Prüfingenieur auch über umfassende praktische Erfahrungen hinsichtlich der Fahrzeugprüfungen im gesetzlich geregelten Bereich verfügt, wird sich unter anderem um die strategische Weiterentwicklung der amtlichen Fahrzeuguntersuchung kümmern. Er wird zudem das Portfolio- und Innovationsmanagement innerhalb der KÜS und ihrer verbundenen Unternehmen verantworten.

Als Assistent der Geschäftsführung und als Datenschutzbeauftragter war Hanns-Gregor July bisher schon in zahlreiche operative Entscheidungen und strategische Entwicklungen des Unternehmens eingebunden. Er wird zukünftig mit seinen Erfahrungen sowohl in juristischen als auch in vielen kaufmännischen Bereichen, gemeinsam mit seinen Geschäftsführerkollegen, die laufenden Verwaltungsgeschäfte innerhalb der KÜS-Bundesgeschäftsstelle organisieren und die internen Betriebsprozesse nach Maßgabe der gesetzlichen und behördlichen Bestimmungen koordinieren.

„Die Erweiterung gibt dem Unternehmensverbund der KÜS einen Rahmen, um Führung und Struktur ganzheitlich weiterzuentwickeln und auf eine noch breitere und stabilere Basis zu stellen. Gemeinsam werden wir für die KÜS-Partnerinnen und KÜS-Partner eintreten. Wir sehen uns so gut aufgestellt für die wachsenden Herausforderungen der Zukunft“, erklärt Peter Schuler, Hauptgeschäftsführer der KÜS.

Bei Veröffentlichung bitten wir um ein Belegexemplar; vielen Dank!

Pressekontakt

Bundesgeschäftsstelle
Fachbereich Presse & PR
Ansprechpartner:
Hans-Georg Marmit
Zur KÜS 1
66679 Losheim am See

Telefon: (0 68 72) 90 16 – 380
Telefax: (0 68 72) 90 16 – 5380

www.kues.de
presse@kues.de

Scroll to Top