KÜS: Attraktiver neuer Auftritt im Netz

Komplett neu gestaltet präsentiert sich die Homepage der KÜS seit Jahresbeginn im Netz. Mit attraktiver Grafik und viel Information wird die KÜS mit ihren verschiedenen Dienstleistungsunternehmen dargestellt. Von der kues.de aus geht es mit einem einfachen Klick zu den Seiten der einzelnen Firmenzweige. Das Herzstück der neuen kues.de ist der Newsroom.

Die Kraftfahrzeug-Überwachungsorganisation freiberuflicher Kfz-Sachverständiger e. V. (KÜS) ist einst angetreten als Technischer Überwacher zur Durchführung der gesetzlich geregelten Fahrzeugprüfungen wie etwa der Hauptuntersuchung. Inzwischen ist daraus längst ein Komplettdienstleister für die Unternehmen des Kraftfahrzeuggewerbes aber auch der Autofahrerinnen und Autofahrer sowie aller an den verschiedenen Serviceleistungen Interessierten geworden. Nach wie vor ist die Fahrzeugüberwachung die Speerspitze der Organisation, mit einem umfassenden Auftritt innerhalb der neuen Homepage. Direkte Serviceleistungen wie beispielsweise die Suche nach KÜS-Partnern in der Nähe oder die Anforderungen von Kopien des Hauptuntersuchungsberichtes sind leicht zu finden. Die einzelnen Firmenzweige, wie etwa die KÜS Service GmbH oder die KÜS DATA GmbH mit dem hochmodernen Rechenzentrum, haben nun ebenfalls ihre eigene Seite im Internet und bieten somit noch mehr Service für ihre Kunden, natürlich mit der schnellen und unkomplizierten Möglichkeit der Kontaktaufnahme mit den zuständigen Ansprechpartnern.

Wer gut aufbereitete Informationen aus der automobilen Welt sucht oder sich die Meinung eines Experten in Sachen Mobilität einholen will, ist im Newsroom auf kues.de genau richtig. Die Pressemeldungen der KÜS und die Flyer zu aktuellen Themen für die Autofahrerinnen und Autofahrer sind hier präsent, ebenso wie die Sparte Ratgeber oder etwa eine aktuelle Berichterstattung zu verschiedenen Motorsportdisziplinen. Mit einem Klick geht es hier auch zu den sozialen Medien der KÜS, von Facebook bis Xing.

Bei Veröffentlichung bitten wir um ein Belegexemplar; vielen Dank!

Pressekontakt

Bundesgeschäftsstelle
Fachbereich Presse & PR
Ansprechpartner:
Hans-Georg Marmit
Zur KÜS 1
66679 Losheim am See

Telefon: (0 68 72) 90 16 – 380
Telefax: (0 68 72) 90 16 – 5380

www.kues.de
presse@kues.de