Renault 4: Comeback als Crossover

Auf dem Pariser Autosalon (17. bis 23. Oktober) gibt Renault mit dem R4 Concept Ausblick auf eine voraussichtlich 2025 verfügbare Neuauflage des R4.

Anders als beim historischen Vorbild, dem von 1961 bis 1992 gebauten Kleinwagen-Hochdachkombi R4, deuten erste Bilder ein bulliges Crossover-Fahrzeug mit hoher Bodenfreiheit und Dachaufbauten an. Beim rein elektrisch angetriebenen Neo-R4 dürfte es sich also um ein SUV handeln, der allerdings mit seinem Frontdesign oder der seitlichen Fenstergrafik den Ur-R4 zitieren wird. Bereits vor dem Comeback des R4 wird Renault kommendes Jahr dem R5 ein Revivalb bescheren: Der “kleine Freund”, der mit Verbrennermotor 1972 debütierte, wird als Elektro-Kleinwagen zurückkehren und soll 2024 noch einen extra sportlichen Alpine-Ableger bekommen.

Fotos: Renault

Scroll to Top