Fiat 500: “Schönes Leben”-Sondermodelle

Fiat legt für den 500 C und 500X jeweils das Sondermodell „Più Dolcevita“ auf.

Beide Modelle fahren in der Uni-Lackierung „Gelato Weiß“ vor und haben ein elfenbeinweißes, elektrisch verstellbares Stoffverdeck. Außerdem gibt es 16- beziehungsweise 18-Zoll-Leichtmetallfelfen (500 C/500X) sowie Chromzierrat an Kühler und Außenspiegelkappen. Innen warten die Sondermodelle unter anderem mit elfenbeinweißen Sitzen und dem Infotainmentsystem Uconnect mit integrierter Navigation auf.

Für den Vortrieb sorgt beim 500 C der 51 kW/70 PS starke Dreizylinder-Benziner mit Mildhybridunterstützung. Der 500X hat den 1,5-Liter-Vieryzlinder mit 96 kW/130 PS an Bord, der über ein 48-Volt-Bordnetz sowie über einen 15 kW/20 PS-E-Motor im Automatikgetriebe verfügt. Für den 500 C „Più Dolcevita“ werden mindestens 22.500 Euro fällig, der 500X „Più Dolcevita“ ist ab 36.000 Euro zu haben.

Fotos: Fiat

Scroll to Top